Tom McConville (GB) – Fiddle & Songs

Tom ist Kult in Venne. Der sympathische Musiker wird gleichermaßen vom Publikum wie auch von Musikerkollegen hoch geschätzt. Seine Art, Fiddle zu spielen und gleichzeitig zu singen ist eine Kunst, die nicht viele beherrschen. Mit seiner sympathischen und trocken humorvollen Art gelingt es Tom im Sturm, das Publikum zu fesseln. Tom beherrscht es meisterhaft, den eigenen Geist, Körper und Seele in Einklang zu bringen, um gleichzeitig zu singen, virtuos spritzige spontane Einfälle auf seiner Geige zu spielen und dabei auch noch den Kontakt zum Publikum zu halten. Seit er ursprünglich einmal vor vielen Jahren, ermutigt durch Dick Gaughan, Globetrotter, schottischer Singer- und Songwriter und Mitbegründer einer Folkmusikerorganisation, aus seinem Hobby einen Beruf machte, ist er mit ungezählten Größen dieses Genres aufgetreten. Trotz seiner jahrzehntelangen Erfahrung ist es für ihn wichtig, das Konzert für das Publikum zum Erlebnis werden zu lassen. Nicht er selbst, sondern das Publikum sei das Wichtigste.

ZurückZum Spielplan