Glen Campbell 1936-2017 Adios

„Mit „Rhinestone Cowboy“ wurde Glen Campbell weltberühmt, er bekam mehrere Grammys und verkaufte mehr als 45 Millionen Alben. Nun ist der 81-Jährige nach einem „langen und mutigen Kampf“ gestorben.“ Spiegel 

Am 7. August 2017 verstarb der seit langem schwer erkrankte Glen Campbell. Ein Weltstar der Countryszene, der uns mit „Adios“ noch ein großartiges letztes Album hinterlassen hat.

Mit „The Universal Soldier“ von Buffy Saint-Marie landete er seinen ersten Hit. Danach folgten erfolgreiche Jahrzehnte und viele seiner Kollegen spielten seine Songs. Campbell war ein Vollblutmusiker, einer der begeistern konnte und selbst begeistert war. Bis zum Ende, denn noch während seiner Krankheit spielte er das letzte Album „Adios“ ein.

Mehr über ihn: Glen Travis Campbell

Print Friendly, PDF & Email